MedEcon Telemedizin ist Mitglied in der Brancheninitiative Gesundheitswirtschaft Südwestfalen

  • Medecon
  • 03.07.2013

"Das Netzwerk entwickelt sich weiter: Die MedEcon Telemedizin GmbH ist neues Mitglied in der Brancheninitiative Gesundheitswirtschaft Südwestfalen e.V." titelt die Initiative auf Ihrer Internetseite.

Die Brancheninitiative Gesundheitswirtschaft Südwestfalen e.V. heißt als neues Mitglied die MedEcon Telemedizin GmbH sehr herzlich willkommen. Vollständiger Text hier

Die MedEcon Telemedizin möchte aus den guten Erfahrungen im Gesundheitsnetzwerk MedEcon Ruhr nun auch in Südwestfalen ihre Aktivitäten verstärken und die Vergrößerung des Teleradiologieverbundes vorantreiben. Ein gutes Netzwerk ist dabei unverzichtbar.

Referenzen

Einsatzgebiete der Telemedizin

Der Teleradiologieverbund in der Anwendung.
Bereits jetzt deckt die Bildübertragung per DICOM E-Mail eine Vielzahl von bestehenden Anwendungsszenarien ab, die auch bei anderen Teilnehmern schnell und individuell implementiert werden können.

Die Liste der Szenarien ist bei weitem nicht abgeschlossen. Viele Möglichkeiten ergeben sich ganz individuell je nach Abläufen und Strukturen der Nutzer. So bietet der Westdeutsche Teleradiologieverbund beispielswiese die Grundlage, um Teleradiologie nach Röntgenverordnung (RöV) abzubilden.

Westdeutscher Teleradiologieverbund