5. Bayerischer Tag der Telemedizin: "Vernetzte Zukunft"

  • 28. März 2017
Besuchen Sie unseren Stand im Klinikum der Universität München, Campus Großhadern, Hörsaaltrakt, Marchioninistraße 15, 81377 München.

Bereits zum fünften Mal in Folge veranstaltet die Bayerische TelemedAllianz im Jahr 2017 einen Bayerischen Tag der Telemedizin. Das stetig steigende Interesse an unserem Kongress seitens der Besucher wie auch der Gesundheitswirtschaft und der Medien ist für uns Ansporn und Herausforderung zugleich, unseren Gästen auch 2017 wieder neue Erkenntnisse im Bereich Gesundheitstelematik, Telemedizin und eHealth zu ermöglichen. Um zu betonen, wie wichtig neben der technischen Anbindung auch der fachliche und interdisziplinäre Austausch ist, stellen wir unsere Veranstaltung diesmal unter das Motto "Vernetzte Zukunft".

Weitere Informationen hier

Referenzen

Einsatzgebiete der Telemedizin

Der Teleradiologieverbund in der Anwendung.
Bereits jetzt deckt die Bildübertragung per DICOM E-Mail eine Vielzahl von bestehenden Anwendungsszenarien ab, die auch bei anderen Teilnehmern schnell und individuell implementiert werden können.

Die Liste der Szenarien ist bei weitem nicht abgeschlossen. Viele Möglichkeiten ergeben sich ganz individuell je nach Abläufen und Strukturen der Nutzer. So bietet der Westdeutsche Teleradiologieverbund beispielswiese die Grundlage, um Teleradiologie nach Röntgenverordnung (RöV) abzubilden.

Westdeutscher Teleradiologieverbund