VISUS Symposium 2017

  • 29. Juni 2017
INNOVATIONS DIALOG. Bereits zum 4. Mal findet das VISUS SYMPOSIUM statt, dieses Mal unter dem Motto INNOVATIONS DIALOG

Am 29. Juni 2017 ist es wieder soweit: Bereits zum 4. Mal findet das VISUS SYMPOSIUM statt, dieses Mal unter dem Motto INNOVATIONS DIALOG. Ausgewählte Impulsvorträge, Speed Workshops und ein Science Slam sollen der Frage auf den Grund gehen, ob und wenn ja wie gut die deutsche Gesundheits-IT für die Herausforderungen eines digitalisierten und patientenzentrierten Gesundheitswesens gerüstet ist. Und ganz im Sinne des fachlichen Dialogs legt VISUS die Themen der Impulsvorträge nicht selbst fest, sondern ruft Anwender von IT-Lösungen sowie Vertreter der Wissenschaft und der Industrie und sonstige Akteure des Gesundheitsmarktes auf, sich für einen Impulsvortrag zu bewerben. Eine ausgewählte Expertenjury entscheidet schließlich darüber, welche der eingereichten Themen es als Impulsvortrag in Speed Workshops schaffen.

Weitere Infos hier

Referenzen

Einsatzgebiete der Telemedizin

Der Teleradiologieverbund in der Anwendung.
Bereits jetzt deckt die Bildübertragung per DICOM E-Mail eine Vielzahl von bestehenden Anwendungsszenarien ab, die auch bei anderen Teilnehmern schnell und individuell implementiert werden können.

Die Liste der Szenarien ist bei weitem nicht abgeschlossen. Viele Möglichkeiten ergeben sich ganz individuell je nach Abläufen und Strukturen der Nutzer. So bietet der Westdeutsche Teleradiologieverbund beispielswiese die Grundlage, um Teleradiologie nach Röntgenverordnung (RöV) abzubilden.

Westdeutscher Teleradiologieverbund