Suche nach markus 20kraemers


6 Ergebnisse für markus 20kraemers:


24. Interessenten- und Anwendertreffen in Frankfurt

24. Interessenten- und Anwendertreffen in Frankfurt 4. September 2019 Gemeinsam mit der Gesundheitswirtschaft Rhein-Main e.V. die Vernetzung in der Region voranbringen. Infoveranstaltung zur regionalen telemedizinischen Vernetzung 24. Anwendertreffen des Westdeutschen Teleradiologieverbundes in Kooperation mit der gesundheitswirtschaft rhein-main e.V. Datum: Mittwoch, 4. September 2019           Beginn: 17:00 Uhr Ende: ca. 19:00 Uhr Ort: AGAPLESI...

Suche nach markus 20kraemers weiter


8. Praktikerseminar: Technologiefortschritt durch E-Health in der Patientenversorgung

8. Praktikerseminar: Technologiefortschritt durch E-Health in der Patientenversorgung 29. September 2016 Elektronische Gesundheitskarte, Archivierung, Telematikinfrastruktur. Der Westdeutsche Teleradiologieverbund und das Projekt FALKO.NRW präsentieren sich auf der gemeinsamen Veranstaltung von BMC NRW und dem Netzwerk Gesundheitswirtschaft Münsterland. Programm 13:00 - 13:30 Uhr Anmeldung und Registrierung 13:30 - 13:45 Uhr Begrüßung und Einführung in das Tagungsthema Johannes Technau, Geschäft...

Suche nach markus 20kraemers weiter


6. Anwendertreffen des Teleradiologieverbundes Ruhr

6. Anwendertreffen des Teleradiologieverbundes Ruhr 19. Dezember 2012 Das 6. Anwendertreffen findet am 19. Dezember im Uiversitätsklinikum Essen statt. Datum: Mittwoch, 19. Dezember 2012 Beginn: 17:00 Uhr Ort: Universitätsklinikum Essen, Hörsaal des OZ II Für das Anwendertreffen werden von der ärztekammer Nordrhein 3 Fortbildungspunkte der Kategorie A anerkannt AGENDA: 1.) Begrüßung und überblick über die Entwicklung im Teleradiologieverbund Ruhr und im TeBiKom-Projekt Prof. Dr. med. Lothar Heus...

Suche nach markus 20kraemers weiter


Alle Einrichtungen und Kliniken - connectMT - Der Verbund für medizinische Telekooperationen

Teilnehmer bei connectMT Übersicht über Einrichtungen, die Teilnehmer sind oder gerade angeschlossen werden Suche nach PLZ, Stadt oder Teilnehmer Brandenburg Berlin Baden-Württemberg Bayern Bremen Hessen Hamburg Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Schleswig-Holstein Saarland Ausland Sortierung Neu PLZ Ort Teilnehmer Karte vergößern Liste Mitmachen Ihre Einrichtung fehlt? Hier finden Sie weitere Informationen und Preise. Gleamer 47 bis Rue des Vinaigriers 7501...

Suche nach markus 20kraemers weiter


Workshop: Telekonsiliarische Datenkommunikation mit dem Westdeutschen Teleradiologieverbund

Workshop: Telekonsiliarische Datenkommunikation mit dem Westdeutschen Teleradiologieverbund 30. Oktober 2015 auf dem RadiologieKongressRuhr in Bochum. Wie jedes Jahr bestreiten wir einen Workshop zu aktuellen Themen rund um die Entwicklung im Teleradiologieverbund. 14:00 Update Westdeutscher Teleradiologie Verbund, MarcusKremers, MedEcon Telemedizin, Bochum 14:15 Update zur DIN 6868-159: Abnahme- und Konstanzprüfungin der Teleradiologie nach RöV, Dr. Marc Kämmerer, VISUS, Bochum 14:35 Elektronis...

Suche nach markus 20kraemers weiter


Pressemitteilung: Der Westdeutsche Teleradiologieverbund unterstützt die PROBASE-Studie

Pressemitteilung: Der Westdeutsche Teleradiologieverbund unterstützt die PROBASE-Studie Medecon 19.05.2014 Untersuchungen aus Heidelberg, München, Hannover und Düsseldorf werden anonymisiert per DICOM E-Mail übertragen. Pressemitteilung Bochum, 19.05.2014 Der Westdeutsche Teleradiologieverbund unterstützt die PROBASE-Studie Untersuchungen aus Heidelberg, München, Hannover und Düsseldorf werden anonymisiert per DICOM E-Mail übertragen Seit diesem Monat unterstützt derWestdeutsche Teleradiologieve...

Suche nach markus 20kraemers weiter

Referenzen

Einsatzgebiete der Telemedizin

Der Verbund für medizinische Telekooperationen in der Anwendung.
Bereits jetzt deckt die Bildübertragung per DICOM E-Mail eine Vielzahl von bestehenden Anwendungsszenarien ab, die auch bei anderen Teilnehmern schnell und individuell implementiert werden können.

Die Liste der Szenarien ist bei weitem nicht abgeschlossen. Viele Möglichkeiten ergeben sich ganz individuell je nach Abläufen und Strukturen der Nutzer. So bietet der Verbund für medizinische Telekooperationen beispielswiese die Grundlage, um Teleradiologie nach StrahlenschutzVerordnung (StrlSchV) abzubilden.

connectMT - Verbund für medizinische Telekooperationen